Welche Hinterachsübersetzung ist die optimale?

Hier geht's zum Shop
Passende Artikel
 
350,91 € *
Stück
Vsl. Versand zw. 04.11.2020 und 11.11.2020**
 
 

Die mit Abstand kostengünstigste Variante für subjektiv bessere Beschleunigung und mehr Fahrspaß ist der Verbau einer kürzeren Hinterachsübersetzung.

Dabei gibt es aber einiges zu beachten, damit man die richtie Kaufentscheidung trifft und nach dem Umbau keine bösen Überraschungen auftauchen:

Je nach Getriebeübersetzung kann eine kürzere Hinterachsübersetzung die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs verringern. Fahrzeuge mit 5-Gang Getriebe betrifft das in der Regel erst bei extrem kurzen Übersetzungen, bei Fahrzeugen mit 6-Gang Getriebe ist es aber oft so, dass die Höchstgeschwindigkeit nur im 5. Gang kurz vor dem Drehzahlbegrenzer erreicht wird. Eine kürzere Hinterachsübersetzung hat zufolge, dass im 5. Gang entsprechend bereits bei niedrigerer Geschwindigkeit der Drehzahlbegrenzer erreicht wird. Daher sollte man am besten vor dem Kauf ausrechnen, in welchem Gang bei der gewünschten Übersetzung welche Geschwindigkeit zu erreichen ist.

Durch das gehobene Drehzahlniveau in jedem Gang geht auch der Spritverbrauch entsprechend hoch. Je nach Motorisierung, Änderung der Übersetzung und Fahrweise sollte man einen Mehrverbrauch von mindestens 1 Liter einkalkulieren.

Aufgrund der kürzeren Übersetzung steigt das Drehmoment an der Hinterachse. Damit das zusätzlich zur Verfügung stehende Drehmoment sich nicht in Schall und Rauch auflöst, sollte man auf jeden Fall auf eine entsprechende Bereifung und Fahrwerksupgrades achten, da sich die neue Hinterachsübersetzung ansonsten nur durch verstärkte Traktionsprobleme in niedrigen Gängen bemerkbar macht.

Für die meisten Fahrzeuge ist für großen Fahrspaß bei vertretbarem Mehrverbrauch eine Übersetzung von 3,73:1 ideal. Noch kürzere Übersetzungen lohnen sich nur dann, wenn das Fahrzeug primär für Dragracing verwendet wird und auch entsprechend bereift ist.

Passende Artikel
 
350,91 € *
Stück
Vsl. Versand zw. 04.11.2020 und 11.11.2020**
 
 
Hier geht's zum Shop
Tags: Technik-Tipp

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen