Velocity Einzelradaufhängung für Mustang Oldtimer

Zusammen mit unserem Partner V8-Werk befinden wir uns in den letzten Zügen der Entwicklung einer Einzelradaufhängung für 1964 - 1970 Ford Mustang Modelle. Mit dieser Einzelradaufhängung wird der Mustang zum Kurvenstar. Mitte der 60er Jahre baute Ford in verschiedenen Fahrzeugprototypen eine Einzelradaufhängung ein, welche auch bis zur Serienreife erprobt wurde, aber aus Kostengründen nicht den Einzug in die Serienproduktion gefunden hat. Hier kommen wir ins Spiel! Nun kann Ihr Shelby, BOSS, Mustang GT, ihre Eleanor oder jedes andere Modell zwischen den Baujahren 1964 1/2 und 1970 mit einer Einzelradaufhängung versehen werden.

Die Hinterachse kommt komplett inkl. aller notwendigen Komponenten für den Einbau und hat die folgenden einzigartigen Features:

  • Aluminium Differential Gehäuse mit Torsen Differential
  • Aluminium Achsschenkel für geringes Gewicht
  • Einstellbarer Stabilisator für optimale Kurvencharakteristik
  • Einstellbare Querlenker für Sturz Einstellungen
  • Innenliegende Scheibenbremse mit alltagstauglichen Bremssätteln
  • Geschlitzte Scheiben für optimale Bremswirkung
  • Handbremse für Zulassungskonformität
  • Verstellbare Federbeine in Höhe, Druck- und Zugstufe


Als exklusiver Vertriebspartner kann diese Hinterachse im Laufe des Jahres über uns bezogen werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

  • Für Baujahr 2005-2009

    Hallo! Das ist ja klasse! Aber für die Neueren Modelle wäre das sicher auch eine Option .
    Ist da auch etwas geplahnt ,die 2005er -2009er sind meines erachtens auch gefragte Modelle ( Form ,Preisleistung)
    Gruß F. Schwellenthin

  • @Frank Schwellenthin

    Nachdem die ersten Tests an Oldtimern nun abgeschlossen sind und sehr erfolgreich waren, sind wir in der Tat am überlegen, ein solches System auch für die S197 Mustang Modelle zu entwickeln.

    Viele Grüße,

    Valentin

  • Einzelradaufhängung für 1964 - 1970 Ford

    In diesem Fall würde aber eine H-Zulassung verfallen oder gibt es hier Sonderregelungen.

    G
    P.H.