Unterschiede zwischen 1965 und 1966 Mustang Armaturenbrettern

Jetzt gibt es mal wieder einen Technik Tipp aus der Reihe "wie original ist mein Mustang wirklich?". Neben einigen markanten äußeren Merkmalen kann man auch im Innenraum Unterschiede zwischen den 1965 und 1966 Mustang Modellen finden. Die Armaturenbretter der 1965 und 1966 Modelle können recht einfach getauscht werden, daher findet man auch viele Fahrzeuge, in denen nachträglich ein chronologisch falsches Armaturenbrett verbaut wurde.

Das markanteste Merkmal der 1965er Armaturenbretter sind die Chromzierleisten auf der Fahrerseite oberhalb der Tachoeinheit und analog dazu auf der Beifahrerseite oberhalb des Handschuhfaches.

Bei 1966er Armaturenbrettern fehlen nicht nur diese Chromzierleisten, sondern die charakteristische Auswölbung des Armaturenbrettes unterscheidet sich ebenfalls: Während sie beim 1965er Modell oben am Ende der Tachoeinheit bzw. des Armaturenbrettes endet, reicht sie beim 1966er Modell auf der Innenseite noch bis auf die Höhe des Radios hinein.

Tags: Technik-Tipp

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen