Sportfahrertraining von Pfister Racing im August 2014

Da dieses Event letztes Jahr ein so großer Erfolg war, wird unser Partner Pfister Racing auch für dieses Jahr ein Sportfahrertraining am Salzburgring anbieten. Das Event findet am 25. August statt, die Instruktoren sind keine Unbekannten: Vize-Europameister Andreas Pfister und DTM-Rennfahrer Jörg van Ommen stehen mit Rat und Tat zur Seite.
Wer also den richtigen Umgang mit dem eigenen Fahrzeug im Grenzbereich lernen möchte, hat hierfür nun die ideale Chance!
Es haben sich bereits jetzt drei Shelby GT500 zu diesem Event angemeldet, es wird also garantiert spaßig. An dieser Stelle möchten wir aber nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass alles und jeder an diesem Event teilnehmen kann, ein Mini One wird genauso gerne gesehen, wie eine Dodge Viper oder ein Volvo Kombi. Wichtig ist nur, dass ein Beifahrersitz vorhanden ist, denn dort sitzt der Instruktor.
Wer sein Fahrzeug schonen möchte, hat auch die Möglichkeit, sich einen Camaro SS auszuleihen.

Neben den geführten Fahrten, Fahrübungen und Theorie-Inhalten sorgt eine Streckenbegehung für den richtigen „Drive“ auf der Rennstrecke. Alle Teilnehmer haben sogar die Möglichkeit im „Freien Fahren“ auf dem Salzburgring zu fahren. Zum Abschluss des Tages erhalten die Sportfahrer ein Zertifikat.

Für Begleitpersonen, die nicht genug „Benzin im Blut“ haben, wird auf Wunsch auch ein kulturelles Alternativprogramm angeboten: Eine professionelle Stadtführung durch das historische Salzburg, sodass auch für die Begleiter keine Langeweile aufkommt, während die „großen Kinder“ auf der Rennstrecke spielen.

Wer Interesse an diesem Sportfahrertraining bekommen hat, kann sich gerne direkt über uns anmelden und bekommt als kleines Dankeschön einen 25 Euro Gutschein für unseren Onlineshop.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen