So sieht der 2015 Mustang 50th Anniversary Edition aus

Man sollte meinen, dass inzwischen über alles berichtet wurde, was den Mustang der Baureihe S550 betrifft, doch nun sind Fotos der limitierten "50th Anniversary Edition" des Ponycars aufgetaucht. Natürlich sind die markanten Merkmale des Fahrzeugs verklebt, aber man kann sehr gut erkennen, was diese Sonderserie vom Serienfahrzeug abhebt: Das Pony und die Umrahmung im Kühlergrill ist an die Vintage Mustangs angelehnt, an der hinteren Seitenscheibe befindet sich - ebenfalls in Anlehnung an die ersten Mustang Modelle - ein Side-Louver. Ebenfalls anders, als beim Serienmodell sind die Felgen.Auf dem Bild zu sehen ist ein Fahrzeug in Oxford White. Welche Farben zur Auswahl stehen werden, ist derzeit noch unklar.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

  • Neu muss nicht immer die Sensation sein

    Sicher ist bei Überarbeitung der Modelle ein Änderung unumgänglich bezw. ein Muss. Ich bin froh, dass Modell 2012 zu besitzen, mit dem ich in allen Belangen zufrieden bin.
    Wenn das Modell in Deutschland zu kaufen ist, wird die Spannung aus dem Modell genommen. Bisher waren nur wenige Mustangs auf den Straßen, so sollte es bleiben.
    Hoffentlich wird es dann in Zukunft nicht so rasche Neuerscheinungen des Modells geben.

  • hat nichts

    Sieht aus wie ein Japaner
    Ein riesiger Schritt zurück