SEMA 2013 - Ringbrothers "Blizzard"

Der zweite Tag auf der SEMA 2013 neigt sich dem Ende zu und wir haben bereits jetzt den "Velocity Favourite" gefunden: Unser absolutes Lieblingsfahrzeug ist der 1965er Mustang Fastback von Ringbrothers mit dem Spitznamen Blizzard. Die schneeweiße Lackierung ist ein Speziallack vom Chemiekonzern BASF. Dass die stimmige, sehr sportliche Optik dieses Fastbacks genau unseren Geschmack trifft wird wohl niemanden überraschen, der unser Trackday-Mustang Projektfahrzeug bereits kennt.

Doch nur die Optik alleine würde diesen Mustang noch nicht zu etwas besonderem machen - ein Blick unter die Motorhaube verrät, weshalb uns dieses Fahrzeug fasziniert: Wo man eigentlich einen rund 200PS starken Smallblock V8 erwarten würde, sitzt nun ein 710PS starker 351cui NASCAR Sprint Cup Series Motor, der an ein manuelles 5-Gang Getriebe gekoppelt ist. Die Bremsen wurden ebenfalls aufgerüstet, an der Vorderachse befindet sich nun eine BAER 6-Kolben Festsattel Bremsanlage.

 

Tags: SEMA

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

  • Ein echter Hingucker

    Ein stimmiges Gesamtkonzept; so noch nie zuvor gesehen: Endrohre hinten seitlich :-)
    Mit Liebe zum Detail; die Griffe, Rücklichterumrandung, Armaturenbrett und, und, und

    Chapeau !