Ring frei für Runde 2 – Die SEMA 2016

Hier geht's zum Shop
Passende Artikel
 
8.772,13 € *
Set
auf Lager**
 
 

Der zweite Tag markierte die Halbzeit unseres SEMA-Trips – und hatte wieder einige außergewöhnliche Kreationen zu bieten. Neben Pick-Ups en masse sorgten zwei Mustangs und ein besonderer Hybrid für ordentliches Aufsehen.

Kaum ein Wagen auf der SEMA befindet sich auf seiner Werkshöhe: Auf Performance-und Designmessen geht der Trend schon länger in diese Richtung und dennoch überrascht es uns jedes Mal aufs Neue mit welchen Ideen die Entwickler ums Eck kommen... Vor allem die Pick-Ups, die sich 2016 sowieso wieder einer großen Aufmerksamkeit erfreuen, sind entweder gen Himmel gebaut oder liegen mit ihren Karossen der Erd-Oberfläche auf. Beispielhaft dafür stehen das Modell eines hellblauen 60er Jahre Chevy-Pick-Ups, der seine Reifen förmlich verschluckt und das eines Fords, unter dessen Heck ein Erwachsener gemütlich durchschlendern könnte. Die Bilder zu beiden US-Cars, sowie allen hier vorgestellten Fahrzeugen, findet Ihr natürlich in der Galerie.

Neben dem Monster-Driftboliden (im wahrsten Sinne des Wortes) RTR Mustang des amerikanischen Draufgängers Vaughn Gittin Jr. ist die SEMA dieses Jahr für einen echten Panzerwagen gut. Der moderne Batman wäre stolz auf diesen Boliden, der das Konzept einer grauen 4-Rad-Festung und kraftvoller Eleganz ansehnlich vereint. „Vereinen“ ist dabei auch ein exzellentes Stichwort für die nächste Innovation aus dem Hause „Zero to 60 Designs“. Anscheinend konnten sich die Entwickler privat nicht entscheiden, ob denn nun der neue Ford GT oder doch ein Mustang in die Garage kommt – und machten ein Geschäft aus dem Dilemma. Ihr neuer Ford GTT (Gran Turismo Tribute) ist ein Hybrid aus Mustang und GT und soll sogar in Produktion gehen! Wem die Idee und das Design gefällt wird auch von der Performance nicht enttäuscht: 800 PS mittels Kompressor aufgeladene Pferdestärken und Sport-Fahrwerk machen den „MustanGT“ wirklich attraktiv.

Zum Ende hin noch eine Sichtung, die uns persönlich freute: Wir bekamen das Total-Carbon-Pony, den 2017 SpeedKore Mustang über den wir in unserer SEMA-Einführung bereits berichtet hatten vor die Linse. Eins soll gesagt werden: Dieses Pony ist sowohl optisch als auch technisch ein Meisterwerk.

Alle Fotos sowie einige weitere interessante Modelle findet ihr in unserer Galerie. Klickt euch rein!

Passende Artikel
 
8.772,13 € *
Set
auf Lager**
 
 
Hier geht's zum Shop

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen