Pedal Commander für ein besseres Ansprechverhalten deines Mustangs

Passende Produkte
 
349,99 € *
Stück
auf Lager**
 
 

Pedal Commander - Für noch mehr Fahrdynamik! 

Wir haben für Dich den Pedal Commander an unserem BLACK7 getestet. Und unser Feedback: WOW! Der Einbau ist ohne Vorkenntnisse kinderleicht machbar und das Ergebnis ein einfach bedienbares, giftigeres Ansprechverhalten des Motors!

Mit diesem Pedal Commander kannst Du das Ansprechverhalten und die Art, wie Dein Motor auf Pedalbefehle reagiert, nach Wunsch anpassen. Das wichtigste gleich vorweg: die Leistung des Motors wird dadurch nicht beeinflusst! Mit dem Modul verleihst Du Deinem Mustang ein direkteres Ansprechverhalten und erreichst eine schnellere Reaktion beim Beschleunigen. Mit dieser Pedalbox kannst Du verschiedene Fahrmodi einstellen, mit denen die Signalverzögerung verkürzt wird. Der Vorteil dabei: jeder kann das Gaspedal seines Mustangs mit ein paar Klicks an den persönlichen Geschmack anpassen, ohne hierfür einen Motortuner mit dem Schreiben eines individuellen Kennfeldes beauftragen zu müssen. Für den Einbau braucht man keine Vorkenntnisse. 

Der Einbau 

Der Einbau sieht wie folgt aus: Step1: bevor der Stecker vom Gaspedal gezogen wird, musst Du den roten Stift im Stecker nach oben drücken. Diesen sieht man im Step 2 deutlich. Sobald der Stecker gezogen ist, klemmt man die zwei Anschlüsse zwischen Gaspedal und Steuergerät. So sollte es im Step 3 dann aussehen. Ein Kabel führt nach oben in den Fahrerraum, sodass Du den Pedal Commander steuern kannst. Die mitgelieferte Halterung kannst Du beliebig montieren, damit immer die aktuelle Fahrstufe gut sichtbar ist. Im Fußraum wird nun ein Kabel frei hängen. Dies solltest Du mit den zwei Kabelbindern so befestigen, dass es nicht am oder über dem Pedal hängt. 

vlcty pedal commander

Bedienung: Es gibt vier Einstellmöglichkeiten (Eco, City, Sport und Sport+), mit denen du die Reaktion der Gasannahme individuell einstellen kannst. Um den Fahrmodus noch feinfühliger zu gestalten gibt es die + und - Tasten. Mit diesen Tasten kannst Du das gewählte Programm von der schwächsten Stufe -4 bis zur aggressivsten Reaktion +4 an Deinen Geschmack anpassen.

Beschreibung der Fahrmodi

Wenn keine LED's leuchten, befindet sich der Pedal Commander im Ruhezustand, es ist kein Fahrmodus aktiv und die Gasannahme entspricht den Standardwerten des Mustangs. Citymodus: jetzt befindest Du Dich im aktiveren Teil. Wie der Name schon sagt, ist dieser Modus perfekt für den Stadtverkehr, der das Ansprechverhalten auf der höchsten Stufe +4 leicht verbessert, man jedoch immernoch gemütlich durch die Rushhour pendeln kann. Sportmodus: hier bekommst Du schon das Gefühl für eine bessere Reaktion der Gasannahme. In diesem Modus macht es schon sehr viel Spaß, wenn die Stufe +4 eingestellt ist. Du kannst es mit einem Automatik-Getriebe im Fahrmodus S (Sport) vergleichen, bei gleicher Pedalstellung packt der Motor kräftiger zu. Somit verbessert sich auch die Reaktion auf Gasbefehle. Schlussendlich gibt es die Sport+ Taste, kombiniert mit der höchsten Fahrstufe +4 wandelt sie Dir ein dauerhaftes Grinsen ins Gesicht. Egal in welchem Gang Du Dich befindest, diese Modi machen einfach nur Laune und man möchte danach nicht mehr mit den anderen Stufen fahren. Wir nennen es mal vorsichtig "sehr böses Ansprechverhalten". Willst Du kurzerhand wieder zurück in Deinen Serienzustand, klickst Du einfach wieder in den Ecomodus zurück, bis alle LED's aus sind - fertig!

In welches Fahrzeug passt der Pedal Commander?

vlcty pedal commander baujahr

Passend für jeden Mustang ab Baujahr 2011+, egal ob Ecoboost oder Ford Mustang GT350, 5,2L V8. Man kann ihn auch im Fußraum verstauen und das System per App steuern. Wichtig: keine Handynutzung während der Fahrt! Android und IOS10 Modelle können sich diese App herunterladen und die Modi über die Bluetooth Funktion einstellen lassen.

Unser Fazit

Wer mit der Leistung seines Ponys zufrieden ist, sich aber ein verbessertes Ansprechverhalten des Motors wünscht, kann mit dem Pedal Commander seine Freude haben. Eine Alternative dazu ist ein angepasstes Motorkennfeld, das man beispielsweise über einen SCT Handtuner auf sein Pony aufspielen kann. Hier wird eine Leistungssteigerung des Motors mit einem direkteren Ansprechverhalten des Gaspedals gepaart. Hole Dir jetzt Deinen Pedal Commander. Klicke hier! 

vlcty pedal commander

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

  • Ok, überzeugt

    Hy Velocity,

    nachdem ich mir euren Black7 Beitrag angesehen habe , war ich erstmal recht skeptisch. Ich habe mich darauf hin dann mal ein bisschen schlau gemacht und werden dem guten Stück jetzt mal eine Chance geben. Vielen Dank auch für die Anleitung. Ich melde mich falls ich Fragen haben sollte, aber das sieht ja schon recht einfach aus.

    VG Michi