Letzte Vorbereitungen des 66er Mustangs für die TÜV Zulassung

Im Augenblick heißt es Daumen drücken und hoffen, dass alles wie geplant klappt:

Die letzten Schrauben sind festgezogen, am Mittwoch wurde das Fahrzeug abgeholt und im Augenblick wird es von TÜV Prüfern begutachtet, die entscheiden werden, ob wir unsere Hausaufgaben richtig gemacht haben und das Fahrzeug nun zugelassen werden kann.

Die Zeit davor haben wir genutzt, um die Sitze und Gurte zu montieren, die Instrumente wurden fest verbaut, die Hupe wurde montiert und der restliche Kabelsalat im Innenraum wurde beseitigt.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

  • Ohne Chrom nur halb!

    Moin Männer,

    gewöhnungsbedürftig aber fett. Wenn der jetzt noch Chram Stoßfänger hätte wäre es zum Niederknieen. So ist es leider nicht ganz "fertig"

    Gruß

    Karsten

  • @Karsten

    Keine Angst, die Erlkönig-Folie wird er verlieren, sobald er fertig ist und dann wird sich auch optisch noch was bewegen - wie du schon gesagt hast, er ist noch nicht ganz fertig ;o)