Die Shaker-Lufthutze für den Challenger ist zurück!

Bereits in den Anfangszeiten der Musclacar-Ära gab es für den Dodge Challenger eine Sonderausstattung, die vor allem aufgrund der Optik bis heute für Aufsehen sorgt: Die Shaker-Lufthutze. Im Gegensatz zu vielen anderen zu dieser Zeit üblichen Hutzen war diese nicht auf der Motorhaube montiert, sondern saß direkt auf dem Luftfilter und die Motorhaube an dieser Stelle einen großen Ausschnitt. Durch diese Maßnahme war nicht nur gewährleistet, dass der Motor permanent mit kühler Frischluft versorgt wird, sondern durch die starre Befestigung auf dem Luftfilter folgte die Hutze auch jeder Vibration und jeder Bewegung des Motors, was natürlich ein absoluter Hingucker ist.

Vergangenes Jahr griff Dodge diese Idee wieder auf und bot den Challenger R/T in einer limitierten Auflage von nur 2000 Stück als Shaker-Edition an, somit ist es ja eigentlich ein alter Hut, dass Dodge für das 2015er Modelljahr erneut eine Shaker-Edition im Programm hat. Ganz so ist es aber nicht, denn es gibt einige erfreuliche Unterschiede zur limitierten Auflage von 2014. Das wichtigste zuerst: Die Produktionszahl ist für das 2015er Modelljahr nicht limitiert - jeder, der eine Shaker-Edition haben möchte, kann diese auch ordern. Im Gegensatz zum 2014 Modelljahr ist die Shaker-Lufthutze außerdem nicht nur für den 5,7 Liter Hemi Motor erhältlich, sondern kann auch für das 392 Scat Pack mit dem 6,4 Liter Hemi V8 dazubestellt werden.
Besonderheiten gibt es auch in der Ausstattung: Für beide Motorisierungen ist bei der Bestellung der Shaker Lufthutze automatisch das sonst aufpreispflichtige "Super Track Pak" mit dabei, durch das eine kräftigere Bremsanlage und ein tiefer und sportlicher abgestimmtes Fahrwerk verbaut sind, außerdem werden Goodyear Eagle F1 Reifen montiert und das Musclecar enthält ein Stabilitätskontrollsystem mit 3 verschiedenen Betriebsmodi.

Um zu verhindern, dass die Sonderedition trotz markanter Lufthutze für ein normales Serienfahrzeug gehalten wird, erhält das Shaker Package zusätzlich schwarze Streifen auf dem Dach und der Motorhaube, einen schwarzen Heckspoiler und einen schwarzen Tankdeckel. Ab März ist dieses Paket bei Dodge bestellbar.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

  • Cool

    Cool