Über 800 Hersteller im Sortiment
Versand per DHL oder GLS
Wöchentliche Luftfrachtlieferungen

Die ersten neuen Teile für das 2018er Modell

Passende Produkte
NEU
1.999,00 € *
Set
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
NEU
1.999,00 € *
Set
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
NEU
2.549,00 € *
Set
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
NEU
2.099,00 € *
Set
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
NEU
2.099,00 € *
Set
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
NEU
349,99 € *
Stück
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
NEU
459,99 € *
Stück
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
-20 %
NEU
649,99 € * 809,99 €
Set
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
NEU
15-18 Ford Mustang Domstrebe - Vorne
15-18 Ford Mustang
Domstrebe - Vorne
349,99 € *
Stück
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
NEU
32,99 € *
Stück
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
NEU
32,99 € *
Stück
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
NEU
32,99 € *
Stück
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 

Update 19.02.2018

Ford Performance "Extreme" Abgasanlage

Ford Performance hat auch wieder neue Teile, wie wir am 01.02.2018 schon bereichtet haben. Nun sind dazu die genauen Details bekannt. Es wird sowohl für den EcoBoost, als auch für den GT eine neue Catback Abgasanlagen Serie geben - Ford Performance "Extreme". Wenn der Ami schon mal sagt "Extreme", sind wir sehr gespannt, wie die Anlagen sich dann letztlich anhören werden. Wir gehen davon aus, dass es sich bei um das Pendant zur Borla Attack Anlage handelt, die besteimmt auch bald noch kommen wird. Für den 5.0l V8 GT gibt es, wie auch ab Werk, vier Endrohre, der kleine EcoBoost-Bruder ist wieder zur Heckschürze passend mit zwei Endrohren ausgestattet.

So sieht die Anlage des GT aus:

 

Das ist die Optik des EcoBoost:

Die Blenden werden für den 2,3 l EcoBoost in Chrom und Schwarz erhältich sein. Der 5,0 l V8 kann diesmal auch mit den neu dazugekommen Carbon Blenden ausgestattet werden. Für den stehen somit alle Optionen zur Auswahl. 

Neue Kühlergrills oben & unten von Cervinis 

Wie Ende Januar schon angeküngt, bringt der Hersteller Cervinis für das Facelift Modell einen neuen oberen & unteren Kühlergrill auf den Markt. Diese wird es bei uns sowohl oben  & unten einzeln, als auch auch Set geben. 

Scott Drake Domstrebe mit Emblemen

Der Hersteller Scott Drake, der eigentlich eher als Hersteller von Vintage Mustang Teilen  bekannt ist, hat nun auch wieder neue Teile für das S550 Facelift Modell entwickelt. Aus dem Hause Drake wird es daher eine neu designte Domstrebe mit drei verschiedenen Emblemen für das Mittelteil der Strebe geben. 

Update 02.02.2018

2018 Frontschürze von Steeda angekündigt

Nachdem nun bereits die ersten Bodykits und Exterieur-Tuningteile von vielen anderen Herstellern wie beispielsweise ROUSH bestellbar sind, zieht auch Steeda nach und erlaubt einen ersten Blick auf deren neue Q850 Frontschürze. Das Interessante dabei ist, dass die neu entwickelte Front die originale Höhe des Fahrzeugs beibehält und somit keine Probleme bei tiefergelegten Fahrzeugen zu erwarten sind, der obere Kühlergrillausschnitt entspricht den Dimensionen des originalen und ist somit auch zu allen gängigen Kühlergrills kompatibel. 

Gegenüber der werkseitig verbauten Frontschürze ragt die Q850 von Steeda knapp 3,75 cm weiter heraus. 

Um eine hohe Passgenauigkeit zu erreichen und trotz komplexer Formgebung ein einteiliges Bauteil zu erhalten, wurde diese Frontschürze komplett in CAD designt.

Weitere Bilder dazu findet Ihr in der Bildergalerie dieses Blogs. 

Update 01.02.2018

Ford Performance

Ford Performance bringt natürlich auch für das aktuellste Modell des Mustangs neue Teile auf den Markt. Unter anderem wird es wieder diverse Abgasanlagen  geben. Wie auch schon beim Vorgänger gibt es einerseits die eher laute und aggressive Sport Anlage und andererseits die harmlosere Touring Ausführung.

Für den 5.0l V8 GT gibt es, wie auch ab Werk, vier Endrohre, der kleine EcoBoost-Bruder ist wieder zur Heckschürze passend mit zwei Endrohren ausgestattet. Die Blenden stehen hier jeweils wieder in Chrom und Schwarz zur Auswahl, neu dazugekommen diesmal ist jetzt die Carbon Option. 

Das Facelift Modell des Mustangs wird keine Abgasanlagen mit einer X-Pipe mehr bekommen. Durch den schon ab Werk leistungsstärkeren Motor (2018: 460 PS*; 2015-2017: 435 PS*) hat sich das Abgasvolumen entsprechend erhöht. Während der Entwicklung musst Ford Racing in diversen Tests feststellen, dass die Verwendung eines X-Rohrs zu inakzeptablen, niederfrequenten Dröhn-Eigenschaften in der Fahrzeugkabine führt - eine Eigenschaft, die niemand als angenehm empfindet. Daher wurde bewusst auf den Einsatz einer solchen X-Pipe verzichtet und stattdessen ein High-Flow Mittelschalldämpfer verbaut.

Wahrscheinlich wird auch wieder eine straßenzugelassene Variante verfügbar sein. Viele andere Teile können direkt vom Vorgänger übernommen werden. 

Eintrag vom 26.01.2018

Kaum ist das neue Modell auf dem Markt, beginnt wie immer das Entwerfen, Designen und Herstellen verschiedenster Teile, die dann auf dem Zubehörteile Markt angeboten werden. Auch zur Einführung des neuen 2018 Mustang Modells waren einige Hersteller schon fleißig, andere brauchen noch ein wenig, bis die Teile letztlich öffentlich angeboten werden. 

AirDesign

Der Hersteller Airdesign wird für das neue Modell ein neues Bodykit anbieten, bestehend aus Frontschürze mit anderem Frontspoiler, Seitenschwellern, Lufteinlässen für die Kotflügel und den hinteren Seitenteile, einem schicken Heckspoiler, Aufsätzen für die hinteren Seitenscheiben sowie neu gestaltete Luftauslässe für die Motorhaube. Auch ein anderer Heckdiffusor wird angeboten.

Diese neuen Teile gepaart mit einer der neuen Farben wie dem neuen Fury Orange sieht das richtig gut aus. 

Cervinis

Cervinis hält sich aktuell noch ein wenig bedeckt., was deren neue Teile für die neue Facelift Modell betrifft. Aktuell ist dazu nur ein neuer oberer und unterer Kühlergrill bekannt geworden. 

Anderson Composites

Auch der Carbonteilehersteller Anderson Composites hat seine Hausaufgabe gemacht und einige neue Teile für das 2018er Modell auf den Markt gebracht.

Anderson

Es wird wir auch schon 2015-2017 einmal rund um die Karosserie herum so gut wie jedes Teil aus Carbon geben. Eine Übersicht der Teile dazu wie Motorhaubeoberer und unterer KühlergrillSpoilerschwert  vorne, Kotflügel und vieles mehr findet Ihr hier.  Wie das ganze aussieht, seht Ihr auf den beiden Bildern darunter. 

 

ROUSH Performance

Auch ROUSH  bringt einige neue Teile auf den Markt. Aktuell bekannt sind das neue Spoilerschwert, ein neuer unterer Kühlergrill, anders designte Lufteinlässe  für die Motorhaube und für die neue Frontschürze zwei Aufsätze unter dem Blinker. Der Heckdiffusor wird ebenso mittels zweier Finnen optisch aufgewertet. 

ROUSH wird mit einem neuen Kompressor  für den 2018 Mustang GT auch wieder für amtliche Leistungssteigerungen sorgen und einigen Fahrzeugbesitzern - uns im Übrigen auch - eine große Freude machen. Die Aussage von ROUSH zum Thema Lieferzeit war "Ende März/Anfang April". 

Shelby

Auch der Legendenhersteller Shelby hat neben einem neuen Wide Body Package für die Super Snake auch einen neuen Shelby 1000 enthüllt. Genauere Details sind uns dazu aber noch nicht bekannt. 

Drake Muscle

Vom Hersteller Scott Drake, bzw. dessen Sparte Drake Musclecars können wir auch neue Teile erwarten, wie man auf dem aktuellen Werbeflyer sehen kann. So sieht man zum Beispiel dort neue Felgen, die vermutlich auch bald in Deutschland mit entsprechenden TÜV Unterlagen zu haben sein werden. Weitere Infos liegen uns aber noch nicht vor, wann das der Fall sein wird. Wir sind selbst mehr als gespanntz Euch endlich alles auch mit Bildern und Preisen präsentieren zu können. 

Generell passen sicherlich auch einige Teile des Vorgänger Modells veschiedener Hersteller auf das 2018er Modell, bei denen wir aktuell die Applikationen der Reihe nach erweitern. Sicherlich werden auch wie in den jahren zuvor wieder viele weitere neue Teile auf den Markt kommen. Wir werden euch dazu hier im Blog uns natäich auch im Shop immer auf dem laufenden halten. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.