Über 800 Hersteller im Sortiment
Versand per DHL oder GLS
Wöchentliche Luftfrachtlieferungen

Der GT650 "Alice" - ein Traum in Grabber Blue

Passende Produkte
31,99 € *
Stück
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
TÜV
1.799,00 € *
Set
auf Lager**
 
 
209,99 € *
Set
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
234,99 € *
Set
Lieferzeit: ca. 7 Tage**
 
 
-15 %
TÜV
203,15 € * 239,00 €
Set
auf Lager**
 
 
249,99 € *
Stück
auf Lager**
 
 
249,99 € *
Stück
auf Lager**
 
 
1.699,00 € *
Stück
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
409,99 € *
Stück
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
-17 %
TÜV
949,99 € * 1.149,01 €
Set
auf Lager**
 
 
359,99 € *
Stück
Lieferzeit: ca. 21 Tage**
 
 
239,99 € *
Set
auf Lager**
 
 
399,99 € *
Stück
auf Lager**
 
 

Der Ford Mustang ist seit 1964 in den USA sowie weltweit ein wahrer Verkaufsschlager und erfreut sich auch in Deutschland großer Beliebtheit.

So erfüllte sich auch Ronny Hölzel vor einigen Jahren einen Traum und machte sich auf die Suche, sein perfektes US-Car zu finden. Anfangs sollte es ein Chevrolet Camaro werden, bis er durch Zufall auf eine Ikone aus dem Hause Ford traf: ein Ford Mustang Fastback in Grabber Blue aus dem Jahre 2013. Der Wagen stand als ehemaliger Mietwagen in Alabama in den USA, allerdings wurde die Entfernung beim Anblick des Wagens plötzlich egal: genau der muss es werden.

So wurde das Quad verkauft und der Mustang machte sich auf die lange Reise nach Deutschland. Die Zulassung vor Ort war ein Thema für sich: Die Karlsruher Zulassungsstelle weigerte sich dem Mustang aufgrund des fiktiven Erstzulassungsdatums in den USA deutsche Papiere auszustellen. Daraufhin wurde der Mustang kurzerhand für einen Tag beim Händler in einem anderen Bundesland zugelassen, hatte deutsche Papiere und wurde dann wieder umgemeldet. 

Das Pony erhielt aufgrund seiner Herkunft recht schnell den Namen "Alice" und durfte sich über die Zeit an einigen Modifikationen erfreuen: Neue Fondmetal STC MS Felgen in 9,5 x 20 und 10,5 x 20, eine neue 14 Zoll 4-Kolben Brembo-Bremse an der Vorderachse mit Bremssätteln in Wagenfarbe, speziell entworfene GT650 Seitenstreifen, getönte Scheiben und Seitenmarkierungsleuchten, 30 mm Tieferlegungsfedern, ein einstellbarer Panhardstab sowie der Shelby Heckdiffusor in Verbindung mit einer X-Pipe und den GT500 4-Rohr Endschalldämpfern. Vor kurzem kam erst eine neue, cleane Heckblende mit Mustang-Schriftzug hinzu, welche den Look abrundet. Die 650 auf dem Seitenstreifen steht für die PS-Leistung des V8- Motors, welcher von einem Kompressor aus dem Hause Ford Performance unterstützt wird.

Neben dem alltäglichen Cruisen lässt Ronny seine Alice auch gerne mal fliegen und nimmt regelmäßig an US-Car Treffen teil. Das Feeling „US-Car“, das Fahrgefühl in Verbindung mit dem Hubraum und Drehmoment und der tollen Community, runden diese perfekte Kombination ab.

Wir wünschen Ronny weiterhin ganz viel Spaß mit Alice und danken von ganzem Herzen für das tolle Interview.  

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.