Der "American Dream" - italienisch gelebt

Die Moray ist eine Hommage von Giorgetto und Fabrizio Giugiaro an das 50-Jährige Bestehen der Chevrolet Corvette, einer echten Ikone der amerikanischen Automobilgeschichte.

Es handelt sich hierbei um das Chassis einer Corvette, jedoch gekennzeichnet von der puristischen, wellenförmigen Karosserieform und lang gezogenen, eleganten Hauptscheinwerfern.

Die Seitenscheiben, welche auch gleichzeitig das Dach sind, können nach oben geklappt werden und sollen an die Form einer Möwe erinnern. Diese leicht demontierbaren „Flügel“ können das Coupé auch in einen Roadster verwandeln. Das Fahrgefühl ohne Dach wird noch verstärkt durch das Ersetzen der B-Säule durch einen Stahlrahmen, der als Halterung für die hoch geklappten Seitenscheiben dient.

Der Moray wird von einem mächtigen 6 Liter V8 Motor aus der Chevrolet Corvette angetrieben, welcher längs platziert wurde und über mehr als 400 PS verfügt.

Tags: Wussten Sie

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen