Der 2013 Shelby GT500 hat nun die offizielle SAE-Leistungsprüfung hinter sich.

Das wird das SVT-Entwicklungsteam gefreut haben: Die bisherige Leistungsangabe von Ford, dass der 2013 Shelby GT500 650 HP habe, stimmt nicht. Der Motor besitzt nun offiziell zertifizierte 662 SAE-HP, das entspricht 671 DIN-PS. Das Drehmoment beläuft sich auf 631 lb-ft, also rund 855 Nm. Diese Daten machen die „Trinity Engine“ zum aktuell leistungsstärksten Großserien V8 Motor weltweit. Doch das Beste kommt noch: Mit dieser Motorisierung zählt der neue Shelby GT500 gleichzeitig zu einem der sparsamsten Fahrzeuge jenseits der 550PS, die man in den USA käuflich erwerben kann. Dadurch, dass bereits bei 1000 rpm über 530 Nm Drehmoment und über 90% des maximalen Drehmoments im Bereich von 2200-5800 rpm anliegen, kann der Motor problemlos niedertourig betrieben werden und kommt dann auf einen Verbrauch von fast schon lächerlich niedrig klingenden 13 Litern pro 100km. Zumindest wenn man so fahren möchte...

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen