Besonderheiten der Shelby Cobras CSX3303 und CSX3015

Im Jahr 1966 modifizierte Carroll Shelby höchstpersönlich zwei Shelby Cobras mit den Fahrgestellnummern CSX3303 und CSX3015, um die schnellsten Cobras aller Zeiten zu bauen. Der Ford 427cui Motor wurde in diesen Fahrzeugen durch zwei Paxton Kompressoren zwangsbeatmet und brachte es damit auf eine Leistung von etwa 800PS.
Shelby selbst sagte über eines der beiden Fahrzeuge in einem Interview: "When I built this dual supercharged 427 Cobra in 1966, I wanted it to be the fastest, meanest car on the road, Forty years later, it will still kick the tail of just about anything in the world. It’s the fastest street legal Cobra I’ve ever owned."

Tags: Wussten Sie

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen