Austrian 500 US-Car Days 2019 in Wels

Vergangenes Wochenende waren wir auf dem 26. Int. US-Car Event in Wels und dürfen Euch wieder das Event vorstellen. Eine bunte Mischung aus Modernen Muscle Cars bis hin zu komplett restaurierten US-Oldtimern gab es hier zu sehen.

Rund 600 US-Fahrzeuge zeigten sich den zahlreich erschienenen Besuchern von ihrer besten Seite - Livemusik, Sexy Car Wash, Speis und Trank inbegriffen. Seit mehr als 25 Jahren findet auf der Trabrennbahn in Wels das Austrian 500 US-Car Days statt und bringt jedes Jahr sehenswerte Highlights mit sich. Wir waren dieses Jahr wieder mit dabei und möchten Euch das Event vorstellen.

Zwei Tage lang präsentierten Autoliebhaber und Freaks der amerikanischen Straßenkreuzer ihre edlen Schätze auf dem Gelände. So kamen dieses Wochenende Autoliebhaber bei dieser Veranstaltung überhaupt nicht aus dem Staunen heraus und konnten dementsprechend Stunden ihrer Freizeit verbringen, um sich eine Rarität nach der anderen anzuschauen. Hier konnte man auch gut erkennen, dass die Tuner das Gefühl von Freiheit, von Tun- und Lassenkönnen, was man möchte im Aussehen der Fahrzeuge zum Ausdruck gebracht haben. Von klassischen, bis hin zu neu entwickelten Fahrzeugen, wurde den Besuchern alles präsentiert und deutlich dargestellt, dass die Fahrzeuge den Besitzern nicht nur das Allerliebste, sondern schlicht DAS Lebenselixier sind.

VLCTY AUSTRIAN500 Classic Cars

Überall Händlermeilen, wo das Auge hinreicht! Besucher konnten sich durch die wildesten Artikel der Händler stöbern, angefangen hat es mit ausgefallener Bekleidung bis hin zu selbst designten und hergestellten Kissen, Geldbörsen, Blechschildern etc. Natürlich dürfen auf so einem Event KFZ-Teile nicht fehlen und deshalb waren wir auch vor Ort und boten Euch eine Auswahl an Tuning- und Ersatzteilen sowie Merch Sachen an, damit jeder Besucher mit einem Lächeln und einem Souvenir nach Hause gehen konnte. Auf einer Tribüne gab es über zwei Tage Moderation und die Begutachtung der US-Fahrzeuge durch eine fachkundige Jury. Das spannende an der Präsentation war, dass jeder der Lust hatte, sich und sein Fahrzeug vor dem Publikum vorstellen konnte. Somit hatte man eine Abwechslung an Baujahren auf der Bühne und konnte mehr über die Umbauten und die Geschichte dahinter erfahren.

VLCTY AUSTRIAN500 Präsentation

Musikalisch und natürlich auch kulinarisch hatte Austrian 500 einiges zu bieten. Hier gab es einen Mix aus ganz klassisch amerikanischem und deutschem Essen. Pulled Pork, saftige Steaks und Schnitzel im Brötchen konnten die Besucher zu angenehmer Rock'n'Roll-Musik genießen. King Luie and His Gunslingers unterhielten die Besucher auf einer tollen Stage und brachten eine angenehme Atmosphäre zum Bestaunen der umliegenden US-Fahrzeuge. Zur Auflockerung fanden die sogenannten Hill Billy Games statt: in 4 Spielen traten insgesamt 6 Teams gegeneinander an. Jedes Jahr lassen sich die Veranstalter etwas Neues einfallen und diesmal mussten die Teilnehmer einen Parkour durchlaufen, mit jeweils einem verbundenen Fuß, zusätzlich hatte ein Partner verbundene Augen und Ohrstöpsel bekommen. Beim zweiten Spiel musste man genug Zielwasser trinken und die Metallkugeln in die mit Punkten gekennzeichneten Reifen werfen. Kraft brauchte man im dritten Spiel, hier musste man gemeinsam einen Dodge RAM, der weit über 2000 kg wog, über die Ziellinie ziehen. Am Ende der Hill Billy Games gab es für die Teilnehmer ein Geschicklichkeitsspiel, das jeden zum Schwitzen brachte: man musste sich einen sogenannten Da Vinci Knoten gegenseitig entfesseln und gewann das Spiel indem man als erster fertig war. Wie wir uns geschlagen haben und was es alles noch auf dem Event zu sehen gab, siehst Du in unserem Aftermovie, das Dir Severin vorstellt. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Schauen! 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen