Aufrüstung auf Pony oder Deluxe Sitzbezüge für Baujahre 64-68

Eine beliebte und optisch sehr ansprechende Maßnahme zur Aufwertung des Innenraum eines klassischen Mustangs ist die Umrüstung auf Sitzbezüge aus höherwertigeren Ausstattungslinien. Hier gilt es ein paar Kleinigkeiten zu beachten.
Mustangmodelle von 64,5 - 66 Modelle benötigen für die Pony-Sitzbezüge andere Sitzpolster. Pony-Sitzbezüge sind sowohl ein- als auch mehrfarbig erhältlich.

Eine beliebte und optisch sehr ansprechende Maßnahme zur Aufwertung des Innenraum eines klassischen Mustangs ist die Umrüstung auf Sitzbezüge aus höherwertigeren Ausstattungslinien. Hier gilt es ein paar Kleinigkeiten zu beachten.
Mustangmodelle von 64,5 - 66 Modelle benötigen für die Pony-Sitzbezüge andere Sitzpolster. Pony-Sitzbezüge sind sowohl ein- als auch mehrfarbig erhältlich.
Bei den Baujahren 67 und 68 haben sich die Standard und Deluxe Sitzbezüge lediglich durch Chromapplikationen in den Sitzlehnen unterschieden, daher gibt es bei den Sitzkernen keine Unterschiede. Deluxe-Sitzbezüge sind bei diesen Modelljahren jedoch sowohl aus Kunstleder, als auch in der hochwertigeren und damals aufpreispflichtigen Comfortweave-Ausführung erhältlich.
Neben den originalen Reproduktionen gibt es die Sitzbezüge auch als Sportsitze. Das ist zwar nicht original, aber ein authentisches Upgrade. Hierzu muss der Schaumstoffkern gegen ein speziellen Sportsitzkern mit größeren Seitenwangen getauscht werden, die mehr Seitenhalt bieten. Auch hier sind jeweils wieder die Muster der Standard und Pony Ausstattung für 64,5 - 66 erhältlich wie auch Standard und Deluxe bei 67/68. Unterschieden wird zwischen den normalen Sportsitzen, den Sportsitzen II mit nochmals vergrößerten Seitenwangen und den Sportsitzen R, die auf den Sportsitzen II basieren, aber sich durch eine farbige Sichtnaht, sowie einer Materialkombination aus Kunstleder, Alcantara und Comfortweave von den restlichen Sportsitzen unterscheiden.

Tags: Technik-Tipp

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen