Über 800 Hersteller im Sortiment
Versand per DHL oder GLS
Wöchentliche Luftfrachtlieferungen

News und Infos rund um US-Cars im Velocity Blog

Neue Scott Drake-Teile im Sortiment!

Mit Scott Drake war auch dieses Jahr wieder einer der renommiertesten Hersteller für Classic-Mustang-Teile auf der SEMA Show vertreten. Die Restaurations-Profis waren sogar mit prominenter Unterstützung angereist, so gab sich der Firmengründer und Namensgeber Scott Drake selbst die Ehre. Zusammen mit unserem Geschäftsführer Johannes Crepon erörterte Scott Drake die Pläne für die nächsten Jahre für den europäischen Markt - Ihr dürft gespannt sein (Tipp: es hat viel mit Seefrachtcontainern, Lagerware und bester Verfügbarkeit zu tun! (-; ). Nebenbei gab es natürlich einiges an neuem Zubehör, welches wir Euch im Folgenden vorstellen werden und das Euch auch 2017 wieder die Möglichkeit gibt Euren Mustang nach Euren Wüschen zu individualisieren.

Der große SEMA-Abschlussbericht!

Tiefergelegte GMC-Trucks, eine Racing-Corvette des Events „Optima Street Invitationals“, Chevy Pick-Ups, die ihre Reifen fast verschlucken und ein Voll-Carbon Barracuda – auch 2016 war die SEMA Show wieder ein wahres Fest der Automobilkunst. Der Begriff „Serienmodell“ existiert im Herzen Nevadas nicht, ob Chevrolet, Ford, Ram oder General Motors: Alles ist größer, schneller, tiefer, lauter als die Werks-Ausführung.

Endspurt auf der SEMA 2016

Die SEMA 2016 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu, für Melancholie bleibt uns jedoch keine Zeit – dafür bietet die Messe auch am dritten Tag zu viele Highlights.

Ring frei für Runde 2 – Die SEMA 2016

Der zweite Tag markierte die Halbzeit unseres SEMA-Trips – und hatte wieder einige außergewöhnliche Kreationen zu bieten. Neben Pick-Ups en Masse sorgten zwei Mustangs und ein besonderer Hybrid für ordentliches Aufsehen.

Der erste Tag der SEMA 2016

Das Warten hat ein Ende, die SEMA 2016 hat offiziell begonnen. Wie auch letztes Jahr sind wir von Velocity live vor Ort und berichten Euch ab heute wie von allen Höhepunkten und Neuheiten rund um die US-Car Welt.
Am ersten November öffnen sich die Tore der exklusivsten Automesse Amerikas. Die SEMA-Show findet auch 2016 wieder in Las Vegas statt und wird unzählige Interessierte ins Herz Nevadas locken. 16 Hallen, bis zu 3000 Aussteller und fast 2500 neue Teile und faszinierende Konzeptfahrzeuge – das Elitetreffen der US-Car-Szene wirft mit Superlativen nur so um sich. Velocity wird auch 2016 zum wiederholten Male vor Ort sein und von allen Eindrücken und interessanten Neuerungen ausführlich und täglich berichten. Zur Einstimmung haben wir für Euch unsere Top 5 Ford-Modelle rausgesucht, die 2016 auf der SEMA ausgestellt werden und auf die wir besonders gespannt sind.