News und Infos rund um US-Cars im Velocity Blog

Diejenigen unter euch, die bereits ein US-Car gekauft haben, das sich zum Zeitpunkt des Kaufs noch in den USA befand, können mit Sicherheit gut nachempfinden, wie es uns in den letzten Wochen erging: Die Wartezeit erscheint schlichtweg unendlich lang, die Zeit will einfach nicht vergehen, obwohl es nur einige Wochen Wartezeit sind.
Eine der wohl größten Änderungen des S550 Mustangs gegenüber allen bisherigen Mustangs ist die serienmäßige Einzelradaufhängung.

Der neue Ford GT

Auf der Detroit Autoshow präsentierte Ford neben dem Shelby GT350R auch ein Konzeptfahrzeug den neuen Ford GT, der sofort sämtliche Aufmerksamkeit auf sich zog.
Im Mai 2015 soll der Bildband „US-Cars - Legenden mit Geschichte“ im Verlag SWAY Books erscheinen.

Der Ford GT Lieferwagen

Ja, wir meinen das wirklich ernst, können uns aber sehr gut vorstellen, dass die Idee zu diesem Fahrzeug bei Ford zunächst nur als Scherz gemeint war.
Nun hat auch das Rätselraten um die Verkaufspreise des europäischen Mustangs ein Ende, nachdem eine PDF-Datei im Netz aufgetaucht ist, die dies und auch Details zur Serienausstattung sowie die Aufpreise für verschiedene Sonderausstattungen verrät.
Kurz nach der Jahrtausendwende kam der Trend auf, klassische Fahrzeugdesigns in moderne Fahrzeuge einfließen zu lassen. Ford begann damit aber nicht erst mit dem Mustang der S197 Baureihe, sondern bereits einige Jahre zuvor mit dem Thunderbird der elften Generation.