News und Infos rund um US-Cars im Velocity Blog

Selbstverständlich schweigt Ford zu diesem Thema und wir müssen uns wohl noch bis zur L.A. Auto Show im November gedulden, bis Ford das Fahrzeug offiziell vorstellen wird, aber viele Details sickern bereits jetzt nach und nach durch. Wie immer handelt es sich um Gerüchte von Insidern, daher sind diese Informationen mit Vorsicht zu genießen.
Tags: Wussten Sie, Ford

Die Montage einer einteiligen Kardanwelle

Wer einmal die Möglichkeit hatte ein Fahrzeug mit einer einteiligen Aluminium- oder Carbonkardanwelle gegen selbiges mit einer zweiteiligen Stahlkardanwelle zu vergleichen, kann bestens nachvollziehen, warum sich das Umrüsten auf eine einteilige Kardanwelle lohnt.
Neben der Optik des S550 Mustangs ist die Rückkehr eines 4-Zylinder Turbomotors im Mustang das kontroverseste Thema rund um die 6. Generation des Ponycars von Ford. Ob ein vernünftiger Motor in einem unvernünftigen Fahrzeug Sinn macht oder nicht, muss jeder für sich entscheiden, zumindest die Redaktion von Car and Driver macht einen eher positiv überraschten Eindruck.

Große Lageraufstockung

Wir haben tolle Neuigkeiten für euch: Ab sofort haben wir nicht nur ein riesengroßes Sortiment mit allem, was das Schrauberherz begehrt, sondern seit dieser Woche haben wir unser Lager aufgestockt und vieles lagernd, was häufig und dringend benötigt wird. Wenn euch also bei einer Ausfahrt etwas kaputtgeht oder ihr beim Schrauben feststellt, dass euch etwas fehlt - nicht verzweifeln, sondern einfach in unserem Shop bestellen und über die lagernde Ware freuen.

Die Geschichte zum Running Pony Emblem

Wussten Sie, dass während der Entwicklung des Mustangs lange unklar war, in welche Richtung das "Running Pony" gallopieren sollte?

Relaisansteuerung für Hauptscheinwerfer

Klassische Mustangs, aber auch diverse andere Oldtimer, haben zwei Dinge gemeinsam: Ohne Strom funktionieren sie nicht, mit Strom allerdings auch bei weitem nicht perfekt. Ein oft vernachlässigtes, aber wichtiges Thema ist der Lichtschalter klassischer Mustangs: Die elektrische Verkabelung wurde zur damaligen Zeit von Ford recht einfach gehalten, was dazu führte, dass beim Einschalten der Hauptscheinwerfer der gesamte Strom durch den Lichtschalter fließt.

Vorstellung des 2015 Dodge Challenger

Es gibt Neuigkeiten aus dem Hause Dodge! Mit dem 2015 Challenger bringt Dodge etwas mehr als nur ein Facelift für das seit 2008 verkaufte Musclecar raus. Äußerlich fällt zunächst die überarbeitete Front mit Leuchtringen in den Scheinwerfern, einem geänderten Kühlergrill, neuer Frontschürze und - je nach Modell - neuer Motorhaube auf.

50 Jahre Ford Mustang Feier in Köln

Der 50. Geburtstag des Mustangs wird nicht nur in den USA, sondern auch hier in Deutschland gefeiert. In Köln wird es vom 6. bis 8. Juni eine große Jubiläumsfeier geben, dessen Rahmenprogramm es in sich hat: Neben einer Werksbesichtigung bei Ford Köln bekommen einige Mustang-Clubs die Möglichkeit, sich und ihre Fahrzeuge vorzustellen, ein klassischer Mustang wird verlost, der ADAC ist mit einem Überschlagssimulator vor Ort und es wird eine Händlermeile geben, auf der wir gemeinsam mit unseren Partnern Meyers Autozentrum, V8-Werk und Smart Choice Trading einen Stand haben.

US-Car Treffen in Pullman City

Am Wochenende vom 28. - 31. Mai geht es wieder heiß her in Eging am See: Mehr als 1.000 blitzende US-Cars, Harleys, Trikes, Boss Hoss' und viele mehr werden die Westernstadt erobern.

Nebelscheinwerfer des 1967 GT500

Wussten Sie, dass die 1967 Shelby G.T.500 Modelle ursprünglich mittig im Kühlergrill positionierte Nebelscheinwerfer bekommen sollten?
Nur die wenigsten hierzulande werden mit dem Namen Don Garlits alias "Big Daddy" etwas anfangen können, daher holen wir mal kurz etwas weiter aus: Dieser Dragster-Pionier, der seit den Anfangszeiten des Dragracings als Fahrer beteiligt war, ist für die meisten Amerikaner nicht nur deswegen kein Unbekannter, weil er im Laufe seiner Karriere 17 mal Weltmeister wurde, sondern vor allem auch aufgrund der vielen Rekorde, die er dabei aufstellte. Er war beispielsweise der erste Fahrer, der auf der Viertelmeile die 270mph (über 430km/h) knackte, auf der Achtelmeile erreichte er als Erster 200 mph.
Zusammen mit unserem Partner V8-Werk befinden wir uns in den letzten Zügen der Entwicklung einer Einzelradaufhängung für 1964 - 1970 Ford Mustang Modelle.