Filter schließen
Filtern nach:

News und Infos rund um US-Cars im Velocity Blog

Beim Mustang der 6. Generation gibt es große Unterschiede bzgl. der Bremsscheibendurchmesser an den Bremsscheiben und Belägen. Je nach Modell, Baujahr und ob mit oder ohne Performance Package Austattung, hast du es mit verschiedenen Größen bzw. Durchmessern zu tun. Des Weiteren ist zwischen Vorder- und Hinterachse und zwischen EU- und US-Fahrzeugen zu differenzieren. Die folgende Übersicht soll dir dabei helfen, dich besser im Durchmesser-Dschungel zurechtzufinden.
So erfüllte sich auch Ronny Hölzel vor einigen Jahren einen Traum und machte sich auf die Suche, sein perfektes US-Car zu finden. Anfangs sollte es ein Chevrolet Camaro werden, bis er durch Zufall auf eine Ikone aus dem Hause Ford traf: ein Ford Mustang Fastback in Grabber Blue aus dem Jahre 2013. Der Wagen stand als ehemaliger Mietwagen in Alabama in den USA, allerdings wurde die Entfernung beim Anblick des Wagens plötzlich egal: genau der muss es werden.
Wer unsere Facebook-Seite verfolgt hat weiß bereits, dass die Jungs und Mädels von ROUSH Performance vor einigen Wochen das neue Mustang Facelift geliefert bekommen haben und sich bereits jetzt mitten in den Entwicklungen befinden. Alle News, Updates und Infos zu der ROUSH Sonderedition des Wagens findet Ihr in diesem Blogeintrag!
Wie im Oktober letzten Jahres bereits berichtet deuten alle Zeichen auf ein großes Jahr für Chevrolets Steckenpferd: Die Corvette C8 soll mit einem Mittelmotor versehen werden und so Supersportwägen wie Ferrari, Lamborghini und Porsche Konkurrenz machen. Vor einigen Tagen wurden von KGP Spy Photography Bilder zweier Erlkönige der bald erscheinenden ZR1, über die wir bereits berichteten, sowie der heiß erwarteten Mittelmotor-Corvette, Seite an Seite bei Straßentests veröffentlicht. Auf den Bildern lassen sich klare Gemeinsamkeiten erkennen, allerdings sehen wir auch einige Unterschiede, welche wir Euch im Folgenden erläutern werden!

American Power Event in Böblingen - unsere Fotos

Als großen Abschluss des erfolgreichen Sommers haben wir vergangenen Sonntag am großen American Power Event in Böblingen teilgenommen. Danke hier an MWM Consulting für die super Organisation sowie Manfred und vollverklebt.de für die Unterstützung vor Ort.
Der Winter rückt in großen Schritten näher und die "O bis O Saison" beginnt. Das heißt, es wird bald wieder Zeit die Fahrzeuge mit Saisonkennzeichen einzumotten oder auf brandneue Winterfelgen zu wechseln, um das US-Car sicher und heil durch den Winter zu bringen. Und genau deswegen haben wir unser Lager für Euch ordentlich aufgestockt für US-Cars aller Baujahre: Von Oldtimer bis Neufahrzeug haben wir diverse Felgen lagernd und direkt verfügbar.
Die Firma Hurst Shifters Performance steht in den USA schon seit 1958 für Performance pur. Neben Schaltwegverkürzungen, welche von renommierten Fahrzeugherstellern wie Pontiac, American Motors, Ford, Chrysler und sogar General Motors als Erstausrüster für Teile fungierte. Seit 2008 gibt es von Hurst eigens weiterentwickelte Editionen von Wägen, ähnlich wie von ROUSH Performance.
Eins der wohl aufregendsten Features des aktuellen Ford Mustang als US-Modell sind die ab Werk verbauten sequenziellen Blinker. Beim Betätigen des Blinkers leuchet zunächst nur die innere, dann die innere und mittlere, und schließlich alle drei Leuchtkammern. Diesen tollen Effekt hat Ford leider für das europäische Modell nicht vorgesehen, am Fahrzeugheck leuchten die Blinker ganz konventionell auf.

Bye bye Dodge RAM

Es waren 3 wundervolle Monate mit dem Wagen, nun dürfen wir uns für die kommende Saison auf einen neuen Ford Mustang freuen.

Der PS-Wahnsinn aus Schönaich - der SF600R

Der aktuelle Ford Mustang GT bringt ab Werk bereits 421 PS mit. Durchaus genug, um auf der Straße dem Großteil der anderen Verkehrsteilnehmer weit überlegen zu sein. Jedoch gibt es in Sachen Leistungstuning beim Mustang kaum Grenzen. Das sah auch das Team von Schropp Tuning so und wollte durch verschiedene Änderungen so viel Power wie möglich aus dem GT herausholen.
Der aktuelle Dodge RAM 1500 hat dank seines 5.7 Liter Hemi V8 Motors und 400 PS schon ab Werk einiges an Druck im Kessel. Jedoch gilt bei den Amerikanern weiterhin „Bigger is Better“ - so auch für Mike White aus unserem neuesten Blog-Bericht, welcher mit seinem Pick Up ein Einzelstück auf die Beine stellte.

US-Car & Bike Show Grefrath - unsere Bilder

Vergangenes Wochenende waren wir am Eisstation in Grefrath auf der 12. US-Car & Bike Show und durften hunderte auf hochglanz polierte Schmuckstücke der Automobilindustrie bewundern.
Unsere US-Cars durchleben einen harten Alltag. Egal, wie sehr wir sie pflegen und egal wie schön das Wetter ist, bei dem wir sie auspacken - einen Faktor haben wir selbst leider nicht in der Hand: Steinschläge, die von Zeit zu Zeit ihre Kampfspuren auf unseren Fahrzeugen hinterlassen. Was Ihr dagegen tun könnt erfahrt Ihr in diesem Blogeintrag.
Jeder normale Mensch würde es als absolut verrückt bezeichnen vom Bodensee einen Tagestrip nach Hamburg zu planen, um das neue Pony in Empfang zu nehmen. Für unseren Kunden Sascha Weber und seine Frau jedoch wurde es ein Tagestrip mit bleibenden Erinnerungen. Mehr erfahrt Ihr in diesem Blogeintrag im Rahmen unseres Storytelling-Projektes.

Das Geheimnis des Daytona-Spoilers

Wenn der Spoiler über das Dach ragt, weiß man, dass es sich um einen besonderen Wagen handeln muss. Der Dodge Charger Daytona fuhr Anfang der 70er Jahre erfolgreich in der NASCAR-Serie. Nach seiner Produktionseinstellung setzte sich das Design jedoch nicht durch und wirft die Frage auf - wieso war der Spoiler so riesig?
Jetzt neu und heiß erwartet: Bester Sound für Deinen 2015+ Ford Mustang GT mit unseren Velocity 4-Rohr Endschalldämpfern mit Klappensteuerung.

Raus aus dem Mittelmaß - Der Dodge Durango SRT

Bei einer Diskussion über die besten Performance-SUV´s fallen oft dieselben Namen. Der Range Rover Sport, der Mercedes AMG GL oder der BMW X5 sind unter anderem die Wägen, die einem in dieser Kategorie in den Sinn kommen. An den Dodge Durango, mit 360 PS ausgestattet, denken eher wenige, da sich der Minivan mit seinem Aufbau und seiner Fahrweise eher wie ein übergroßes „Sportscar“ anfühlt. Das will Dodge anscheinend nun ändern.
Wir alle haben Abgasanlagen mit Klappensteuerung in den letzten Jahren kennen und lieben gelernt. Doch wie funktioniert die Steuerung überhaupt und was bringt eine solche Anlage für Vorteile mit sich? Wir haben die wichtigsten Punkte für euch zusammen geschrieben.
Vergangenes Wochenende haben wir uns auf die Reise nach Wels in Oberösterreich gemacht, um dort am Austrian 500 Treffen des 1. Österreichischen US-Car Clubs teilzunehmen. Über 500 Wägen und zahlreiche Besucher strömten bei perfektem Sommerwetter über die Trabrennbahn.
Wer schon immer Velocity Endschalldämpfer für seinen Ford Mustang GT oder EcoBoost ab 2015 wollte bekommt nun dauerhaft die Chance, sich den perfekten Sound zum Schnäppchenpreis zu sichern. 100 % Sound - 100 % legal - 100% dröhnfrei.

Pokalgewinn in Oberhausen

Das Dr. Mustang Treffen in Oberhausen ist vorbei und wie immer wollen wir Euch die vielen Eindrücke und tollen US-Cars nicht vorenthalten. Ein besonderes Highlight seht Ihr als Video in diesem Blog-Eintrag...

Der neue GT350 wurde gesichtet

Vor kurzem erschienen Spy Shots, auf denen man zum ersten Mal den 2019er Ford Mustang Shelby GT350 wie er durch die Straßen von Dearborn in Michigan fährt. Das fast komplett abgeklebte Fahrzeug lässt kaum optische Neuheiten erkennen, jedoch ist davon auszugehen, dass der GT350 ordentlich aufgepeppt wird. Daneben wird Ford dem 2018er Mustang und dem GT500 einen neuen Look verpassen.
Vom 07. – 09. Juli 2017 trafen wir uns zum 7. Mal unter dem Motto „Start your engines and come to Dresden“ beim USCC in Dresden. Was war das für ein tolles Wochenende. Tolles Wetter, interessante Menschen und Geschichten aber vor allem HAMMER Autos! Wir haben uns über euren Besuch an unserem Stand sehr gefreut und sind aus dem Staunen kaum heraus gekommen.

Mustang Facelift 2018 jetzt konfigurierbar

Der Mustang 2018 ist endlich im Ford Konfigurator verfügbar und die Leistungsdaten für das US-Modell sind nun offiziell. Das Pony-Car von Ford präsentiert sich, wie bereits berichtet, noch frischer und sportlicher. Die Frontscheinwerfer und die Heckleuchten erstrahlen in einem neuen Design. Eine flachere Motorhaube, eine kantigere Frontschürze und ein neuer Heckdiffusor wurden ebenfalls verbaut...

Optimierung der Vorderachse

Für Besitzer von 2005-09er Mustangs ist es keine überraschende Neuigkeit, dass die serienmäßig von Ford verbauten Querlenker einen Schwachpunkt an der Radaufhängung darstellen. Man liest häufig, dass nach wenigen zehntausenden Kilometern die Traggelenke ausgeschlagen sind und ein Austausch dieser oder des gesamten Querlenkers erforderlich ist. Wer hier Abhilfe sucht sollte in jedem Fall weiterlesen.

Die verschiedenen Gewindefahrwerkstypen

Aktuelle US-Cars kommen zwar inzwischen ab Werk mit Fahrwerkssetups, die sportliche Fahrmanöver zulassen, gleichzeitig merkt man schnell, dass viel Verbesserungspotential vorhanden ist. Egal ob es um ein sportlicheres Fahrverhalten geht oder dem Wunsch, das Fahrzeug etwas tieferzulegen: Als Lösung kristallisiert sich meist ein Gewindefahrwerk heraus und es stellt sich die Frage, warum verschiedene Varianten existieren und welches Fahrwerk die richtige Wahl für die persönlichen Bedürfnisse ist.
Zuletzt hat das Team von Shelby sein aktuellstes Projekt vorgestellt: Die 2017er Super Snake. Wir alle waren sofort verzaubert von den Bildern des neuen Breitbau-Mustang, basierend auf einem Mustang der 6. Generation. Nun gibt es das erste offizielle Video inklusive Soundfile, aber seht selbst...

BAK Industries Bakflip Laderaumabdeckungen

Fast so wichtig wie der V8 vorne ist beim Pickup-Truck die Ladefläche hinten. Wir haben für Euch vom amerikanischen Marktführer BAK Industries Bakflip eine große Auswahl an Ladeflächenabdeckungen in unserem Onlineshop. Für viele Modelle von 1994 bis heute bietet der Hersteller alle möglichen Versionen für Eure Ladefläche an.
Noch auf der Suche nach einer perfekten Tieferlegung und einem idealen Fahrverhalten, die Ihr Euch nach Euren individuellen Bedürfnissen einstellen könnt? Gibt es bei uns! Wer schon immer ein Fahrwerk der Marke KW Suspensions wollte bekommt jetzt bis zum 31.07.2017 die einmalige Chance bis zu 350 Euro zu sparen.
Vom 07. – 09. Juli 2016 wird es zum 7. Mal laut und heiß, ein Duft von Benzin und Öl liegt in der Luft und tausende Menschen werden dabei sein, wenn es wieder heißt : „Start your engines and come to Dresden“.

Der 2019 Mustang GT500 wurde gesichtet!

Schon lange warten wir auf Neuigkeiten zum kommenden Ford Mustang GT500. Vor kurzem war es endlich so weit: Fotografen in der Nähe von Dearborn haben Bilder sowie Videos von einem Prototypen machen können und geben uns neue Erkenntnisse, was der neue Shelby uns bieten wird.

Worin unterscheiden sich X-, Y- und H-Rohre?

Dieses Thema ist ausnahmsweise mal für alle Fahrzeuge und alle Baujahre interessant, insbesondere für den 2015 Mustang GT. Hier ist ab Werk ein Mittelschalldämpfer verbaut, der die Abgase beider Zylinderbänke zusammenführt - das ist vom Strömungsverhalten eher suboptimal, sorgt aber dafür, dass der Mustang leise genug für den amerikanischen und europäischen Markt ist. Wer sowohl akustisch, als auch von der Leistungsentfaltung ein Upgrade haben möchte, sollte unbedingt weiterlesen:
Velocity - ALL US-Car Parts. Dr Name ist bei uns nun mal Programm. Unsere Neuheit im Onlineshop ist etwas für jeden US-Car Fan, egal ob RAM, Mustang, Camaro, Cougar, etc. …
Dieses kleine Handgerät ist ein Must-Have für alle US Car Fahrer! Neu auf Lager und sofort verfügbar haben wir als offizieller Vertriebspartner von SCT, für EUCH den SCT X4 Handtuner mit vorinstallierter Software. Bisher unterstützte das Gerät nur Ford-Fahrzeuge bis zum Modelljahr 2016, das ist nun allerdings Geschichte.

Alle ROUSH-Fahrzeuge 2017 im Überblick

Jack Roush hat einst gesagt: „Between a road car and a race car is a ROUSH car...“. Bereits seit einigen Jahren gibt es die Umbauten von ROUSH Performance. Zum Modelljahr 2017 gab es einige kleinere Änderungen an den Fahrzeugen - und genau diese neue Generation an straßenzugelassenen Rennwägen möchten wir euch nun vorstellen.

Unser neues Projektfahrzeug: Es wird groß!

Einen RAM kann man zwar immer fahren, aber die Pick Up Saison hat nun endlich auch für uns begonnen! Wer uns auf Instagram und Facebook folgt, der weiß bereits wovon die Rede ist. Wir haben von der Firma AEC GmbH einen 2017er Dodge RAM 1500 übernommen, welcher uns in den kommenden Monaten auf viele Treffen und Veranstaltungen begleiten wird.
1 von 15