37. Internationales Mustang Meeting des FMCOG 2018

Der Nachbericht

Am Pfingstwochenende war es nun wieder soweit: das LWL Industriemuseum in Hattingen öffnete seine rustikalen und massiven Tore für viele Ponys welche aus den verschiedensten Regionen zu diesem beliebten Treffen anreisten.

Knapp 280 Mustangs aller Baujahre (vorwiegend jedoch die Classics zwischen 1964 und 1973) fanden teilweise tief schnaufend den Weg auf das spektakuläre Gelände des Industriemuseums und folgten damit dem Ruf des First Mustang Club of Germany 1964-1973 e.V.

Die ersten Besucher trafen am Samstag ab 10:00 Uhr ein und füllten das Gelände stetig mit ihren Schätzchen auf.  Da der Anklang noch größer als erwartet war, musste der Veranstalter die vorgesehene Fläche erweitern und Platz für weitere Stangs freigeben.  Der Petrus war uns wohlgesonnen und schickte das beste Wetter nach Hattingen.

Der ausgediente Güterwagon neben einer der Lagerhallen diente letztendlich als Showbühne für  The StreetLIVE Family, die eine beeindruckende Show lieferten und Jung und Alt zum rocken gebracht haben. Natürlich eröffneten sie die Show mit „Mustang Sally“ und motivierten viele der anwesenden Pony-Lenker zum Mitsingen.

Der Sonntag ging ebenfalls um 10:00 Uhr los und toppte sowohl von den Besucherzahlen als auch von den Temperaturen her den Samstag und brachte einigen Besuchern als auch unseren beiden Jungs einen leichten Sonnenbrand ein. Viele nutzten den freien Pfingstsonntag um einen Rundgang über den Platz zu machen.

Der soziale Aspekt stand diesmal auch wieder an vorderster Stelle und so konnten sich alle Mustang begeisterten Besucher gegen eine 5-€-Spende eine kleine Fahrt in einem der Vintage Schmuckstücke gönnen. Bei allen Fahrten wurden zusammen insgesamt 2.400,00 € an Spenden gesammelt, die durch den Vorstand des Forums großzügigerweise auf imposante 5.000,00 € aufgerundet wurden, um sie an den Kinderhospizdienst Ruhrgebiet zu spenden.

Wir bedanken uns für ein tolles Treffen und viele nette Gespräche mit Kunden, Besuchern und Mitgliedern des First Mustang Club of Germany 1964-73 e.V. und freuen uns schonmal auf das nächste Jahr.

In der Galerie haben wir wieder ein paar Bilder für Euch zusammengestellt. Viel Spaß beim Anschauen :-)

Das Treffen steht an

Wie schon die Jahre zuvor, steht zu Beginn der Saison das Internationale Mustang Meeting des "First Mustang Club Of Germany" an. Zum 37. mal treffen sich also Mustang Begeisterte, Clubmitglieder, Händler und Besucher im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen. 

Bis vor zwei Jahren fand das Treffen immer im Technik-Museum in Sinsheim statt, seit 2017 findet es nun im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen statt. Das Gelände besteht aus einem Industriemuseum, Hochöfen und Förder- und Industriehallen, und eignet sich daher durch die sehr rustikale Optik perfekt für ein paar wirklich tolle Bilder mit Euren Mustangs.

Natürlich werden wir auch dieses Jahr vom 19.-20.05.2018 mit einem eigenen Stand und ein paar tollen Autos dabei sein.

Wir freuen uns auf ein gelungenes Treffen, schönes Wetter, viele Autos und ein rundum gelungenes Treffen.

Für weitere Infos schaut Euch gerne die Facebook Veranstaltung dazu an.

 

Bilder von: www.carshoot.de

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen