2016 Mustangs bei den Händlern verfügbar

Die Vorstellung des 2016er Mustangs liegt schon einige Monate zurück, nun sind die Fahrzeuge bei einigen Händlern in den USA lagernd.

Nochmal kurz zur Erinnerung: Das 2016er Modelljahr des Mustangs weist gegenüber dem 2015er Modelljahr einige kleine Verbesserungen auf. Zu den wichtigsten zählt Ford's neues SYNC 3 Entertainment System, sowie die in die Motorhaube integrierten Blinker.

Neu hinzugekommen sind das "California Special", das "Black Accent" Ausstattungspaket, sowie das "Pony Package". Eine Premiere feiert auch das Performance Package für das Mustang GT Cabrio, bisher war dieses Ausstattungspaket nur dem Coupé vorbehalten.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

  • Neu aber im Look besser?

    Ein sicher in der Technik besser zufahrender Mustang. Aber gerade die ältere Technik und auch der Look sind mir mit meinem 2012 er Cabrio lieber. Die Entwicklung und Neugestaltung entfernt sich immer mehr einem Mustang , ich bleibe bei meinem 2012 er.