2013er GT500 wird zu wohltätigen Zwecken versteigert

Ein 2013er Shelby GT500 Unikat wird am 22. September 2012 zu wohltätigen Zwecken versteigert. Das Fahrzeug wurde von keinem geringeren als dem Ford Designer Melvin Betancourt verfeinert und besitzt nun eine weiße Lackierung mit weißen Streifen, weiße 20 Zoll Felgen und - wie sollte es auch anders sein - mit weißem Leder bezogene Recaro-Sitze. Das Fahrzeug wurde von Betancourt als Dankeschön an das Henry Ford Health System entworfen, da er selbst ein ehemaliger Patient ist. Sämtliche Einnahmen der während der Get Your Heart Racing Pit Party stattfindenden Auktion werden dem Heart & Vascular Institute at Henry Ford Health System gespendet.
Letztes Jahr fand eine ähnliche Auktion statt, versteigert wurde damals ein 2012 BOSS302 in Schulbus-gelb. Das Fahrzeug brachte damals 300.000 US-Dollar ein, es wird damit gerechnet, dass der GT500 dieses Jahr einen ähnlichen Betrag einbringen wird.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen