2012 COPO Camaro wird in einer limitierten Kleinserie gebaut!

Es gibt tolle Neuigkeiten für die Camaro-Fangemeinde: Das auf der SEMA 2011 vorgestellte Concept Car "COPO Camaro" wird in einer Kleinserie von 69 Stück hergestellt. Dieses Fahrzeug ist eine Hommage an die 1969 ZL-1 COPO Camaros, die zur damaligen Zeit gebaut wurden, um im Drag Racing wieder zu den Mustangs, Darts und Barracudas aufschließen zu können. Normale Serien-Camaros besaßen ab Werk Motoren mit maximal 400cui Hubraum, die nicht konkurrenzfähig waren, daher wurden diese durch die "Central Office Production Order" COPO kurzerhand durch den 427cui L-72 Motor ersetzt. Als Hinterachse wurde stets eine 4.10 Positraction verwendet, meist wurde das 4-Gang Schaltgetriebe verbaut.
Der kommende COPO Camaro besitzt 3 Motorisierungsoptionen: ein "427" Saugermotor, der aus historischen Gründen 427 heißt und tatsächlich auf einen Hubraum von 428cui kommt, und zwei Kompressormotoren. Für diese dient als Basis jeweils der LSX Motor in einer Variante mit 327cui Hubraum in Kombination mit einem 2.9 oder 4.0 Liter Kompressor.
Dass diese Fahrzeuge ausschließlich dem Rennsport dienen, betont GM durch folgendes Statement: "The 2012 COPO Camaro is being offered as a performance part, with a specific part number (P/N 20129562). It cannot be registered, titled, licensed, or driven on public roads or highways. COPO is specifically offered for off-highway, competitive NHRA use only"

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen