1966 GT350 von Classic Recreations

Vor einigen Jahren machte die Firma Classic Recreations Schlagzeilen, da sie ganz offiziell den 1967er Shelby GT500 als Neuwagen inklusive Shelby-Seriennummer herstellte. Classic Recreations präsentiert nun nach einem sehr ähnlichen Konzept den 1966er Shelby GT350 an. Auch diese Fahrzeugserie bekommt Shelby-Seriennummern, genauso wie der GT500 unterscheidet sich der GT350 technisch aber sehr von dem Original Vorbild aus den 60er Jahren. Unter der Haube steckt ein 427cui großer V8 mit Benzineinspritzung, geschaltet wird über ein Tremec 5-Gang Getriebe. Ein verbessertes Handling verspricht das Gewindefahrwerk und die Zahnstangenlenkung. Wem die Leistung des 545PS V8 nicht ausreicht, kann optional zwei Lachgas-Tanks dazubestellen. Damit die Kraft auch wieder zum Stillstand kommt, setzt Classic Recreations auf Wilwood Bremsen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen